Surrealismus und Magie - Virtueller Museumsbesuch

Virtueller Museumsbesuch

Format: Vortrag
Dozent:in: Annette Schneider
Datum: Mittwoch, 09.11.2022 | 17:00 bis 18:30 Uhr
Veranstaltungsnummer:
Kosten: Kein Kostenbeitrag

Was bietet diese Veranstaltung?

Im Zentrum des Surrealismus stand die Hinwendung zur Welt des Traums, des Unbewussten und des Irrationalen. Die Künstler:innen dieser Epoche tauchten in das Ideenreich der Magie ein und griffen in ihren Werken oft auf okkulte Symbole zurück. Die erst Ende Oktober eröffnende Ausstellung ist die erste umfassende Werkschau, die das Interesse der Surrealist:innen an Magie und Mythos in den Blick nimmt.


Annette Schneider

Kunst- und Kulturwissenschaftlerin (M.A.)
Erwachsenenbildnerin
Kunstvermittlerin

www.schneiderkulturkonzept.de